3 Antworten

  1. Da würde ich widersprechen.
    Eine gute Ausgangslage sprich Fananzahl kann andere dazu animieren, die Seite ebenfalls zu “liken”.

    Auf Facebook selbst eine Werbung zu schalten ist am Ende des Tages übrigens auch “kaufen” – und zwar bei Facebook selbst!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *