Zum Thema Fankauf auf Facebook

Das Thema Fankauf auf Facebook (und anderswo) macht immer mal wieder die Runde und so melden sich auch immer wieder Journalisten bei mir, um sich O-Töne zum Thema einzuholen. So zuletzt auch handwerk.com und handelsblatt.com.

 

 

The following two tabs change content below.

Annette Schwindt

Bloggerin und Beraterin für digitale Kommunikation, Mentorin, Fachlektorin, freie Journalistin
...im Web bekannt als "schwindt-pr" und Gründerin/Herausgeberin dieses Blogs. Ich helfe anderen, ihre digitale Kommunikation sinnvoll und nachhaltig aufzubauen oder dementsprechend zu optimieren. Der Grundsatz meiner Arbeit lautet "Einfach Kommunizieren", mich also möglichst verständlich auszudrücken und echte Gespräche von Mensch zu Mensch zu führen. So entstehen meine Artikel und sonstigen Veröffentlichungen aus dem täglichen Dialog mit meinen Lesern. Benötigen Sie eine ausführliche Beratung? Dann lesen Sie mehr über mein Leistungsangebot...

Neueste Artikel von Annette Schwindt (alle ansehen)

Veröffentlicht in Allgemein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

3 Antworten

  1. Da würde ich widersprechen.
    Eine gute Ausgangslage sprich Fananzahl kann andere dazu animieren, die Seite ebenfalls zu “liken”.

    Auf Facebook selbst eine Werbung zu schalten ist am Ende des Tages übrigens auch “kaufen” – und zwar bei Facebook selbst!